Alle News, Infos & PresseMitteilungen  Top News, Infos & PresseMitteilungen  AGB von Internet-News-Portal.de  News oder PresseMitteilung senden

 Internet-News-Portal.de: Internet-News & -Infos

Seiten-Suche:  
 Internet-News-Portal <- Startseite   Einloggen oder Neu anmelden  

Online News & Pressemeldungen! Online Werbung

Online News & Pressemeldungen! Infos @ PresseMitteilungen
Redaktionelles:
- Neueste News & PresseMitteilungen
- Alle News & PresseMitteilungen
- Alle PresseMitteilungen Rubriken
- Internet-News-Portal Top10
- Suche @ Freie PresseMitteilungen

Interaktiv:
- News / PresseMitteilung senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen

Community & Information:
- Internet-News-Portal Autoren
- Internet-News-Portal Mitglieder
- Internet-News-Portal Gästebuch
- Internet-News-Portal AGB
- Internet-News-Portal FAQ/ Hilfe
- Internet-News-Portal Statistiken
- Internet-News-Portal Impressum

Online News & Pressemeldungen! Seiten - Infos
Freie PresseMitteilungen DE - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:31.389
Freie PresseMitteilungen DE - Autoren!  Autoren:216
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  News / Artikel:133.076
Freie PresseMitteilungen DE - Forum!  Forumposts:0
Freie PresseMitteilungen DE -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:6

Online News & Pressemeldungen! SEO Contests & Tests
FullMetalSEO @ INP.de
OnkelSeosErbe @ INP.de

Online News & Pressemeldungen! Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Internet-News-Portal.de: News, Infos und PresseMitteilungen vom und zum Internet!

ESCCAP informiert: Warum ist regelmäßiges Entwurmen von Hund und Katze wichtig?

Geschrieben von vetproductionGmbH, veröffentlicht am Donnerstag, dem 12. Oktober 2017 von Internet-News-Portal



Freie Pressemitteilungen |
Hunde und Katzen können immer wieder durch Wurmbefall betroffen sein. In Deutschland sind bei diesen Haustieren vor allem verschiedene Arten von Spul-, Haken- und Bandwürmern von Bedeutung. Die Parasiten können bei den betroffenen Tieren starke gesundheitliche Beeinträchtigungen verursachen. Dazu gehören in erster Linie Magen- und Darmprobleme, die – vor allem bei Jungtieren – mit Durchfall und Erbrechen einhergehen. Als Folge der Infektion kann es zu Wachstumsstörungen, stumpfem Fell und anderen Mangelerkrankungen kommen. Ein starker Wurmbefall kann sogar tödlich für Hunde- und Katzenwelpen verlaufen. Zudem schadet eine Wurminfektion nicht nur der Gesundheit des Tieres, sondern kann zuweilen indirekt auch auf den Menschen übertragen werden. Aus diesem Grund ist eine konsequente Vorbeugung bzw. Kontrolle des Wurmbefalls besonders wichtig.

Verschiedene Ansteckungswege
Grundsätzlich können Haken- und Spulwürmer bei Hunden und Katzen aller Altersstufen vorkommen. Jungtiere können sich bereits im Mutterleib oder über die Muttermilch mit Spulwürmern der Mutter infizieren. Eine Infektion ist aber auch durch die Aufnahme von Wurmeiern aus der Umwelt möglich. Infiziert sich ein Tier mit Spul- oder Hakenwürmern, scheidet es, nach einer über mehrere Wochen verlaufenden Entwicklung zu erwachsenen Würmern im Hund bzw. der Katze, mikroskopisch kleine Wurmeier mit dem Kot aus. Diese reifen je nach Umweltbedingungen bereits in ein bis zwei Wochen zu infektiösen Eiern bzw. Larven heran und können teilweise über Monate manchmal sogar Jahre in der Umwelt überdauern und ansteckend bleiben. Selbst wenn keine sichtbaren Kotspuren in der Umwelt mehr zu erkennen sind, können Wurmeier und -larven vorhanden sein. Diese können durch Tiere, Menschen, Erde und Wasser weitergetragen und so unbemerkt aufgenommen werden. Besonders bei infizierten Welpen und Jungtieren kommt es zur Ausbildung erwachsener Würmer, während durch die sich bei älteren Tieren ausbildende Immunität die Entwicklung zu geschlechtsreifen Würmern weitgehend verhindert wird. Zusätzlich können sich Hunde und Katzen mit Bandwürmern anstecken, indem sie infizierte Flöhe oder Beutetiere, wie Mäuse, aufnehmen. Auch das Verfüttern von rohem Fleisch kann eine Infektionsquelle darstellen, wenn dieses mit entsprechenden Entwicklungsstadien von Bandwürmern infiziert ist und nicht sachgerecht eingefroren oder erhitzt wird.

Individuelles Ansteckungsrisiko
Aufgrund dieser unterschiedlichen Ansteckungswege ist das Risiko für einen Wurmbefall von Alter, Haltung und Ernährung des Haustieres abhängig. Das Ansteckungsrisiko für Hund oder Katze ist dementsprechend individuell zu ermitteln. Grundsätzlich gilt jedoch: Hunde und Katzen mit Zugang zum Freien oder mit Kontakt zu anderen Tieren haben ein höheres Ansteckungsrisiko als beispielsweise Katzen, die nur in der Wohnung gehalten werden. Trotzdem können sich auch Hauskatzen beispielsweise über die Muttermilch oder durch infektiöse Wurmeier, die in die Wohnung getragen werden, infizieren. Zudem können manche Wurminfektionen durch von infizierten Haustieren ausgeschiedenen Wurmstadien auf den Menschen übertragen werden. Die Ansteckung erfolgt dabei beispielsweise durch die Aufnahme von in der Umwelt vorhandenen Wurmeiern als so genannte Schmierinfektion über die Hand zum Mund.

Risikoeinschätzung mit dem ESCCAP Entwurmungstest
Um gesundheitliche Risiken von Mensch und Tier zu vermeiden, ist die Bekämpfung von Würmern bei Haustieren von besonderer Bedeutung. Es sollten entweder regelmäßig Kotprobenuntersuchungen durchgeführt werden um das Vorhandensein von Wurminfektionen festzustellen oder Wurmkuren mit entsprechenden Präparaten angewendet werden um einen Wurmbefall zu unterbinden. In welchen Abständen diese Maßnahmen angewendet werden sollten, hängt von dem individuellen Risiko des Hundes oder der Katze ab. Neben und zusätzlich zu der Beratung des Tierarztes beantwortet ESCCAP Tierhaltern auf www.hund-katze-wuermer.de alle Fragen rund um das Thema Würmer und bietet einen kostenlosen Entwurmungstest an. Dieser gibt Auskunft über das Risiko eines Wurmbefalls der Haustiere und erstellt eine individuelle Entwurmungsempfehlung für diese. Das Ergebnis des Online-Tests kann ausgedruckt und zum nächsten Tierarztbesuch mitgenommen werden. Zudem kann dabei eine Erinnerungsfunktion genutzt werden, die den Tierhalter per E-Mail rechtzeitig an den nötigen Tierarztbesuch zur Entwurmung erinnert.

Viele weitere Informationen und hilfreiche Tipps rund um das Thema Parasiten sowie die Anmeldung zum ESCCAP-Newsletter finden Tierhalter und Tierärzte online auf www.esccap.de und www.hund-katze-wuermer.de. Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter!

(Weitere interessante Welpen News & Welpen Infos hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> vetproductionGmbH << auf Freie Inhalte @ http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Internet-News-123.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Internet-News-123.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"ESCCAP informiert: Warum ist regelmäßiges Entwurmen von Hund und Katze wichtig?" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese News / Presse Mitteilungen bei Internet-News-Portal.de könnten Sie auch interessieren:

 Vorzeitiger Samenerguss: Dieser Ratgeber löst ihr Problem - schnell und endgültig! (PR-Biene, 09.11.2014)
»HILFE - ich komme immer zu früh!«

Dieser Ratgeber befasst sich mit einem gesellschaftlichen Tabu – Versagen beim Sex durch vorzeitigen Samenerguss. Falls wir den Stammtischgesprächen Glauben schenken dürfen, besteht die Männerwelt nur aus superpotenten und allzeit bereiten Sexprotzen. Welcher Mann würde also in seinem Freundes- oder Bekanntenkreis offen über seinen vorzeitigen Samenerguss reden? Man(n) schaut lieber weg, verdrängt sein Dilemma und darüber sprechen tut er schon gar nicht. Es war nur ein einmaliger »Fehlschuss«. Es wird beim nächsten Mal schon wieder klappen. Der Betroffene setzt sich immer stärker unter Erfolgs- und Leistungsdruck. Ergebnis sind Selbstzweifel, Selbstverachtung und der Spott Ihrer Umwelt. Einen Ausweg aus dieser Abwärtsspirale zeigt Ihnen die ...

 Die Welt entdecken: Die Kinderrollstuhlmarke Zippie mit neuem Sitzschalenuntergestell Zippie RS (profile, 08.07.2014)
Malsch bei Heidelberg, 01.07.2014. Für Kinder mit eingeschränkter Mobilität kann ein flexibler und individuell einstellbarer Rollstuhl der Schlüssel zur Welt sein. Mit dem neuen Sitzschalenuntergestell Zippie RS hat der Rollstuhlhersteller Sunrise Medical mit Sitz in Malsch bei Heidelberg einen besonders kindgerechten Begleiter für alle Lebenslagen und Anforderungen junger Nutzer entwickelt.

Bereits auf den ersten Blick ansprechend ist das wohl durchdachte Design des Zippies RS, der in 27 Farbalternativen erhältlich ist. Mit seiner patentierten Technik eignet er sich für junge Nutzer. Für große Stabilität trotz eines sehr kurzen Radstands sorgt ein Sitzrahmen, der sich um den Schwerpunkt des Nutzers dreht und eine gleichmäßige, kontrollierte und leicht zu bedienende Sitzkant ...

 Faltrollstuhl Sopur Easy Life i erweitert Sopur Easy Life-Produktfamilie von Sunrise Medical (profile, 12.08.2014)
Malsch bei Heidelberg, 05. August 2014. Der Rollstuhlhersteller Sunrise Medical aus dem badischen Malsch bietet mit dem neuen Faltrollstuhl Sopur Easy Life i eine optimale Lösung für Nutzer mit eingeschränkter Mobilität aufgrund von neurologischen Erkrankungen. Gerade bei einem progressiven Krankheitsverlauf benötigt diese Gruppe von Rollstuhlnutzern ein Produkt, das sich den veränderten Bedürfnissen jederzeit kompromisslos anpasst.
Mit seinen vielseitigen Funktionen lässt sich der neue Faltrollstuhl optimal auf wechselnde Anforderungen von Nutzern einstellen. Eine hervorragende Grundausstattung des Allrounders und die zusätzliche Auswahl unter vielen Optionen erlauben zahlreiche Möglichkeiten eines individualisierten Einsatzes.
Der Sopur Easy Life i bietet eine hohe Flexib ...

 Sunrise Medical präsentiert Neuentwicklungen auf der Rehacare 2014: Mehr Sicherheit, Komfort und Individualität für Rollstuhlnutzer in jedem Alter (profile, 03.09.2014)
Malsch bei Heidelberg, 03.09.2014. Über alle Rollstuhlsegmente hinweg wird der Hersteller Sunrise Medical auf der Rehacare in Düsseldorf vom 24. - 27. September 2014 (Stand G41 H39) zahlreiche Innovationen zeigen. Auch im Bereich der Sitzkissen- und Rückensysteme kann das Unternehmen wieder überzeugende Lösungen präsentieren. Unverkennbar hat Sunrise Medical die Individualisierungsoptionen vorangetrieben. Mit zahlreichen Farb- und Materialalternativen passt die FMG (Für Mich Gebaut) -Sonderbau-Abteilung jeden Rollstuhl perfekt an.

Erstmals auf der Rehacare 2014 wird der neue Quickie Salsa M² zu sehen sein. Neben dem ausgereiften Mittelradantrieb hat der wendige Elektrorollstuhl gegenüber dem Vorgängermodell weitere beeindruckende Leistungsdaten wie zum Beispiel eine optional ...

 Vertiefende Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Getrieben und Strukturen (Freie-PresseMitteilungen, 13.05.2014)
Schwingungsdiagnose – Seminar bei HDT am 17.-18. Juni 2014 in Essen.

Die Interessenten, die an unserer Weiterbildungsveranstaltung teilnehmen, setzen sich speziell mit der Diagnose von Elektromotoren auseinander. Mit diesem vorgestellten Diagnoseverfahren können Schädigungen an Rotorstäben und Wicklungen diagnostiziert werden.
Ebenso werden Möglichkeiten der detaillierten Diagnose von Verzahnungen in Getrieben erklärt. Einen beträchtlichen Schwerpunkt ist der Strukturuntersuchung von Antriebssträngen gewidmet. Ziel ist es hierbei, die Ursachen häufig wiederkehrender Maschinenausfälle zu finden.
An vielfältigen Praxisbeispielen werden vertiefende Techniken zur Bestimmung des Zustands erläutert und die notwendigen schwingungs- und maschinenbautechnischen Zusammenhänge ...

 Die Zeichen der Zeit stehen auf Qualität (Freie-PresseMitteilungen, 16.10.2013)
Das Haus der Technik in Berlin bietet erneut die Weiterbildung „Intensiv-Ausbildung QMB mit Abschlussprüfung“ an.

In der Weiterbildung „Ausbildung zum Beauftragten für Qualitätsmanagement (QMB)“ wird deutlich, dass ganzheitliches Qualitätsdenken fundiertes Können und Wissen eines QMB erfordert. Es liegt klar auf der Hand, dass ein gut funktionierendes Qualitätsmanagement-System für Firmen nicht nur intern deutliche Verbesserungen der Abläufe und somit der Qualität initiiert, sondern sich auch im Außenbild und bei der Auftragsbeschaffung positiv auswirkt. Die Qualität des Qualitätsmanagements entscheidet.
Das Haus der Technik bietet regelmäßig kompakt und mit anschließender Prüfung die Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) in Berlin an. Der nächste Termin f ...

 Effiziente Arbeitsweise durch Mehrkriterienoptimierung (Freie-PresseMitteilungen, 16.10.2013)
Weiterbildung: „Systematische Entwurfsstrategien und automatisierte Entwurfsprozesse entwickeln“am 28. November 2013 beim Haus der Technik in Berlin.

Die Suche nach dem besten Produkt ist eine ureigene Aufgabe des Ingenieurs. Herkömmliche Parameterstudien verknüpft mit Expertenwissen können dies im Allgemeinen nicht leisten, da der Mensch nicht in der Lage ist, in hoch-dimensionalen Parameterräumen mehrere Entwurfsziele gleichzeitig zu verfolgen. Oft muss die Suche aus Zeitgründen vorzeitig abgebrochen werden, wodurch das Optimierungspotenzial bei weitem nicht ausgeschöpft wird.

Die Rechnerentwicklung der letzten Jahre ermöglicht heutzutage die Anwendung von mehr-kriteriellen, multi-disziplinären Optimierungen selbst auf komplexe Problemstellungen wie Reglerentw ...

 Exakt tolerant bleiben (Freie-PresseMitteilungen, 16.12.2013)
Neue Normen für 2-D- und 3-D-Zeichnungen CAD-Bemaßung und F+L-Tolerierung eine Weiterbildung beim Haus der Technik am 6.-7. Februar 2014 in Berlin.

Standard in jedem Konstruktionsbüro ist CAD. Jedoch erweist sich die dimensionelle und geometrische Tolerierung im Zusammenhang mit der Erstellung von Fertigungsunterlagen als eigentliche Schwachstelle.
Heute hat sich die Normung den Möglichkeiten der CAD-Software angepasst und eine Vielzahl von Vereinfachungsregeln festgeschrieben, die in der Praxis jedoch eindeutig angewandt werden müssen, um letztlich funktional hochwertige Produkte zu erhalten.

Der nächster Termin für das Weiterbildungs-Seminar „Neue Normen für 2-D- und 3-D-Zeichnungen - CAD-Bemaßung und F+L-Tolerierung„ ist der 06.-07. Februar 2014 in ...

  CE-Kennzeichen - Risikominimierung und Ausschluss der persönlichen Haftungsinanspruchnahme: Seminar HDT am 23.-24.Januar 2014 in Essen (Freie-PresseMitteilungen, 16.12.2013)
CE-Konformitätsprozess für sichere Maschinen - Rahmenvorschriften, Normungssituation, CE-Konzept, Ergonomie

Maschinen sicher und ergonomiegerecht zu konstruieren, zu bauen und in Verkehr zu bringen ist eine unbedingte Herausforderung und auch eine Notwendigkeit für den Geschäftserfolg. Auf Sicherheit bauen heißt, durch Erfahrung die Unvollkommenheit der Technik zu beherrschen, das menschliche Verhalten kontrollierbar zu machen, Erkenntnisse der Ergonomie einzuhalten und die notwendigen elektro-mechanischen Sicherheitsstandards zu berücksichtigen. Diese Fakten machen heute die Basis des CE-Konformitätsprozesses aus und sind in der Dokumentation entsprechend zu berücksichtigen. Deshalb verlangt die Maschinenrichtlinie von allen Prozessbeteiligten auch, persönliche Verantwortu ...

 Alles Güte! Qualität ist planbar. (Freie-PresseMitteilungen, 16.12.2013)
Ausbildung zum Beauftragten für Qualitätsmanagement -
Intensivausbildung mit Abschlussprüfung und Zertifikat

Ein gut funktionierendes Qualitätsmanagement-System generiert für Firmen nicht nur intern deutliche Verbesserungen der Abläufe, es verbessert zudem die Außenwahrnehmung des Unternehmens und wirkt sich positiv auf die Auftragsbeschaffung aus. Doch ein ganzheitliches Qualitätsdenken erfordert fundiertes Können und Wissen.
Das Haus der Technik bietet regelmäßig die zertifizierte Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) an - kompakt und mit anschließender Prüfung.
Nächster Termin ist der 28.-30. Januar 2014 in Berlin (Haus der Technik e.V. am Alexanderplatz), ein weiterer folgt vom 02.-04. Juli 2014 am selben Ort.

Die Teilnehme ...

Werbung bei Internet-News-Portal.de:

TopTarif Banner medium rectangle2

ESCCAP informiert: Warum ist regelmäßiges Entwurmen von Hund und Katze wichtig?

 
Online News & Pressemeldungen! Online Werbung

Online News & Pressemeldungen! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema
· Nachrichten von Internet-News-Portal


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema :
Buchungsmaske von Ticket Point jetzt bei Facebook online


Online News & Pressemeldungen! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Online News & Pressemeldungen! Online Werbung

Online News & Pressemeldungen! Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2015!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Internet-News-Portal.de - das Portal für Ihre PresseMitteilung - Kostenloser freier ( Open ) Content - Open Content & Free 2 use - Veröffentlichen oder Nutzen: Freie PresseMitteilungen / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

ESCCAP informiert: Warum ist regelmäßiges Entwurmen von Hund und Katze wichtig?